Bilanz: So surfen und telefonieren Sie in Europa am günstigsten

Tipps bei Nichtnutzung von Roaming

Allgemeine Tipps bei Nichtnutzung von Roaming

  • Info-SMS prüfen bei neuer Roaming-Zone
  • In Hotels, Restaurants, Flughäfen WLAN-Hotspots nutzen
  • SMS über Gratis-Messenger-Dienste (über WLAN) versenden
  • Skype-zu-Skype ist gratis, ebenso iO-zu-iO
  • Skype oder iO für Anrufe auf Festnetz- und Handy-Nummern nutzen
  • Von Vorteil Daten-Roaming in den Handy-Einstellungen deaktivieren
  • SIM-Karte eines Auslandproviders kaufen
  • Combox ausschalten: Bei eingeschalteter Combox entstehen hohe Kosten
  • Strassenkarte: Offline-Apps nutzen 
Ausschalten der datenhungrigen Mailbox
Wichtig: Eingehende, nicht angenommene Anrufe werden üblicherweise an Ihre (aktivierte) Mailbox weitergeleitet. Auch das braucht Datenressourcen.
So schalten Sie die Mailbox aus:
Swisscom: ##004# und Anruftaste drücken
Orange (Salt): ##004# und Anruftaste drücken
Sunrise: #145# und Anruftaste drücken

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.