Meineimpfungen.ch 11.06.2021, 12:45 Uhr

E-Impfung: Update zum Löschbegehren, zur Web-App und DATAVAC-Auszahlung

Zwar informiert die Stiftung nun einmal wöchentlich auf der Webseite meineimpfungen.ch. Doch beispielsweise die angekündigte Web-App dürfte noch lange auf sich warten lassen.
Bitte warten, und warten, und warten...
(Quelle: Screenshot/PCtipp.ch)
Immerhin informiert die Stiftung nun wöchentlich via Webseite über die neusten Schritte. Das nächste Mal werden Sie auf der Impfplattform am Dienstag, 22. Juni 2021 um 15:00 Uhr informiert. Doch da die Plattform nun offline ist, haben die Nutzerinnen und Nutzer keinen Zugriff mehr auf ihre Impfdaten. Unschön für all jene, die ihre Daten weder physisch noch als digitale Kopie gespeichert haben.
Eigentlich wollte die Stiftung hinter meineimpfungen.ch die Plattform Anfang Mai 2021 wieder freischalten (PCtipp berichtete). Nachdem sich der EDÖB einschaltete, hiess es Mitte Mai dann auf der Webseite, die Betreiberin habe sich dazu entschieden, meineimpfungen.ch «in ihrer bisherigen Form und mit den bisherigen Funktionalitäten nicht wieder in Betrieb zu nehmen». Die Einschätzungen, dass der Betrieb im Mai wieder aufgenommen werden kann, seien «leider nicht umsetzbar».
Ende März hatte das Online-Magazin «Republik» enthüllt, dass die Plattform meineimpfungen.ch Sicherheitsmängel aufweist und die Anforderungen an den Datenschutz nicht erfüllt (PCtipp berichtete). Rund 450'000 Personen hatten Ihre Impfdaten auf der Plattform gespeichert. Betroffen war auch die Smartphone-App myViavac. Auf eine Anzeige des Onlinemagazins hin hat der Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB) ein formelles Verfahren gegen die Betreiberin der Plattform – die Stiftung meineimpfungen mit Sitz in Gümligen (BE)  – eingeleitet.
Aktuelle Informationen zum Löschbegehren, der angekündigten Web-Applikation, um doch noch auf seine Daten zugreifen zu können sowie der DATAVAC-Rückerstattungen bei nicht erbrachter Leistung finden Sie auf den folgenden Seiten.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.