Oft gelesen und geteilt 11.05.2011, 07:00 Uhr

Tool-Special: Bildbearbeitungsprogramme

Dank der heutigen Tools kann nahezu jeder Anwender mehr aus seinen Fotos machen. Wir präsentieren 20 kostenlose Tools zur Bildoptimierung sowie zur kreativen Bildbearbeitung.
Tool 1: Gimp
Gimp - äusserst umfangreich
In einer Reihe kostenloser Bildbearbeitungs-Tools darf das Open-Source-Tool Gimp auf keinen Fall fehlen. Das Programm punktet mit einer umfangreichen Palette an Bildbearbeitungsmöglichkeiten und ähnelt damit dem teuren Bildbearbeitungsprogramm aus dem Hause Adobe.
Der Vorteil von Gimp: Das Programm ist äusserst umfangreich. Nicht umsonst ist die Rede vom Adobe-Photoshop-Pendant. Allerdings klagt so mancher Anwender über eine kompliziertere Bedienung.
Hier erhalten Sie mehr Infos zum Programm bzw. den Download-Link.


Kommentare

Avatar
Masche
12.05.2011
es gibt doch nichts besseres als Adobe Photoshop... War das jetzt OT gemeint? Es geht doch im Artikel um Gratisprogramme!

Avatar
baer64
12.05.2011
Da gibt's aber noch mehr und noch bessere Ein guter Beitrag, aber da gibt's noch mehr und noch bessere Tools, als die Hier abgebildeten. Hier meine Empfehlung, wenn man mit einfachen mitteln und mit wenig Kosten die eigenen Bilder auf dem PC bearbeiten will: - PhotoScape (www.photoscape.org) -> Die Bedinung ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Bildbearbeitungsmöglichkeiten sind einfach genial und dazu noch Kostenlos (Leider nur 32Bit). - Zomer Photo Studio (free.zoner.com) -> Ein sehr gutes Bildverwaltungstool vergleichbar mit ACDSee, aber kostenlos. Nach dem ich das Tool eine Woche getestet habe, habe ich mir gleich die sehr günstige 64bit Vollversion gekauft. Das Tool hat klasse Funktionen wie HDR, Panorama, Webbildergallery und und und... Für mich die bessere Alternative statt dem teureren Adobe Lightroom. Kennt noch jemand anders andere gei... Bildbearbeitungstools (vorzugsweise 64Bit)?