Per 1. Juli gelten die neuen Roaming-Regeln

Angepasste Roaming-Angebote der Swisscom

Als erster hiesiger Telekommunikationsanbieter informiert die Swisscom nun über die neuen Roaming-Konditionen per 1. Juli 2021 auf ihrer Webseite.

Kostenlimite

Neu ist beispielsweise die eingangs erwähnte Kostenlimite. Neben einer bereits bestehenden Limite für Surfen im Ausland gibt es nun auch die Kostenlimite für Anrufe/SMS/MMS. Generell ist Roaming nur noch möglich, wenn eine entsprechende Kostenlimite gesetzt (und nicht überschritten) wird. Dies gilt nach Angaben der Swisscom nicht für Roaming-Inklusiveinheiten in den Mobilabos.
Neukunden können die Kostenlimite individuell setzen. Nicht aber Bestandeskunden: Bei Ihnen wird laut einer Mitteilung die vorhandene Roaminglimite je hälftig auf Telefonie/SMS/MMS und Data aufgeteilt.

Gültigkeit Datenpakete

Die Roamingpakete sind neu 12 Monate gültig (statt bisher 30 Tage).

Voice-Abrechnung: Neue Taktung

Anrufe im Ausland werden ab 1. Juli sekundengenau abgerechnet. Bei ausgehenden Anrufen mindestens 30 Sekunden und auf die nächsten 10 Rappen gerundet.

Anpassungen bei Datenpakete und Optionen

Ein paar bisher verfügbare Optionen werden nicht mehr verfügbar sein, ein paar neue kommen hinzu. PCtipp hat Ihnen die Änderungen in einer Tabelle dargestellt.
Swisscom
Anpassungen bei Datenpakete und Optionen:
Nicht mehr verfügbar sein werden ab dem 1. Juli 2021:
50 MB Welt 2 für CHF 6.90
200 MB EU für CHF 4.90
200 MB Welt 1 für CHF 6.90
10 MB Standardtarif. Ab dem 1. Juli ist Surfen im Ausland nur noch mit einem Datenpaket möglich.
Optionen World Option Flex und Travel Voice Option werden definitiv eingestellt. Swisscom informiert die betroffenen Kunden.
Preisanpassung:
Anpassung beim Paket 10GB Welt 1: Dieses kostet neu CHF 99 statt 79.-
Anpassung beim Paket 10GB EU kostet neu CHF 89.90
Anpassung beim inOne mobile basic data Paket 1GB: Preissenkung von CHF 10 auf CHF 5. Gültigkeitsdauer 30 Tage. Das Paket ist neu nur noch gültig innerhalb der Schweiz und Liechtenstein und nicht mehr in der EU.
Neu verfügbar:
Travel Voice Paket: 60 Minuten Telefonie:
EU: CHF 15.90
Welt 1: CHF 29.90
Welt2: CHF 49.90
Rest: CHF 59.90
Travel SMS Paket:
100 SMS Weltweit: CHF 9.90 pro Paket, Gültig 12 Monate inkl. MMS
Swisscom
Anpassungen bei Datenpakete und Optionen:
Nicht mehr verfügbar sein werden ab dem 1. Juli 2021:
50 MB Welt 2 für CHF 6.90
200 MB EU für CHF 4.90
200 MB Welt 1 für CHF 6.90
10 MB Standardtarif. Ab dem 1. Juli ist Surfen im Ausland nur noch mit einem Datenpaket möglich.
Optionen World Option Flex und Travel Voice Option werden definitiv eingestellt. Swisscom informiert die betroffenen Kunden.
Preisanpassung:
Anpassung beim Paket 10GB Welt 1: Dieses kostet neu CHF 99 statt 79.-
Anpassung beim Paket 10GB EU kostet neu CHF 89.90
Anpassung beim inOne mobile basic data Paket 1GB: Preissenkung von CHF 10 auf CHF 5. Gültigkeitsdauer 30 Tage. Das Paket ist neu nur noch gültig innerhalb der Schweiz und Liechtenstein und nicht mehr in der EU.
Neu verfügbar:
Travel Voice Paket: 60 Minuten Telefonie:
EU: CHF 15.90
Welt 1: CHF 29.90
Welt2: CHF 49.90
Rest: CHF 59.90
Travel SMS Paket:
100 SMS Weltweit: CHF 9.90 pro Paket, Gültig 12 Monate inkl. MMS
Roaming-Angebote des Telkos per 1. Juli 2021
(Quelle: Swisscom )



Kommentare

Avatar
starfish
01.06.2021
nach wie vor sind die Roaming Tarife in der CH eine einzige Frechheit. Nur so zum Vergleich: Vodafone GB bietet 10GB Data inkl. Flatrate bei SMS und Voice für 15 GBP - vs. 89.90 Fr. für 10GB Data only in der Schweiz. Der Clou: das Vodafone-Angebot gilt nebst der EU auch in der Schweiz.