10 nützliche Tipps für den Google Kalender

7. Separaten Kalender anlegen

Quelle: PCtipp.ch
Benötigen Sie einen Kalender für eine ganz spezifische Art von Terminen? Ganz einfach: Klicken Sie auf das Plus-Symbol beim Punkt Weitere Kalender und wählen Sie Neuen Kalender einrichten.

8. Zusätzliche Zeitzone hinzufügen

Quelle: PCtipp.ch
Wenn Sie beispielsweise mit Kollegen in anderen Zeitzonen zusammenarbeiten, können Sie sich bei Terminen die Uhrzeiten der eigenen und der anderen Zeitzone anzeigen lassen. Klicken Sie auf Einstellungen, danach aktivieren Sie den Haken unter Zeitzone beim Punkt Sekundäre Zeitzone anzeigen. Im Dropdown-Fenster wählen Sie nun die gewünschte Zone an.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.