Seine eigene Webseite mit Homepage-Baukästen erstellen

Die Baukästen im Test

Beim Test liegt unser Augenmerk auf einer möglichst einfachen Bedienung, den Designmöglichkeiten und der Funktionalität der Baukästen. Zudem haben wir auch die Support-Leistungen geprüft.
Hinweis: In den Boxen auf der zweitletzten Seite – Teil 6, finden Sie unsere Empfehlungen. Die Einzeltests zu den anderen Anbietern lesen Sie gleich nachfolgend.

Green.ch Baukasten

Das von Green.ch angebotene Baukasten-System zum Aufbau der eigenen Webseite ist Bestandteil der Webhosting-Pakete. Die Preise beginnen für das «S»-Paket bei Fr. 8.90 und enden bei Fr. 24.90 für die XL-Variante. Inbegriffen sind in jedem Paket ein Webspeicher und Datenbanken, Domains sowie auch Mailspeicher und -konten. Der Baukasten beinhaltet rund 200 Designvorlagen. Unterstützt werden auch mobile Endgeräte wie Tablets oder Handys mit speziellen Templates, die auf einem responsiven Design basieren. Der Editor ist dabei jederzeit transparent gehalten und bietet typische Drag&Drop-Funktionen, um etwa Textkästen, aber auch Erweiterungen frei auf der Webseite zu platzieren.
Green.ch Baukasten
Quelle: PCtipp.ch
Oben in der Auswahlleiste befinden sich dazu typische Menüpunkte wie Text oder Bild- Galerie. Hier kann die Webseite auch um verschiedene Buttons und Formulare erweitert werden. Die Menüstruktur lässt sich ebenfalls verändern. Um etwa Textplatzhalter mit eigenem Text zu füllen, genügt ein Klick darauf. Schön: Green.ch stellt verschiedene Video-­Tutorials für Anwender bereit, die den Einstieg zusätzlich erleichtern.
Fazit: Die vier All-inclusive-Webhosting-Pakete des Schweizer Hosters Green.ch überzeugen mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Der darin vorhandene Webseiten-Baukasten zeichnet sich durch eine einfache und stringente Bedienung aus. Schade, gibt es keinen Testzugang, um das Angebot vorgängig auszuprobieren.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.