Seine eigene Webseite mit Homepage-Baukästen erstellen

Fazit und Testübersicht

Fazit: kein Hexenwerk
Wahrscheinlich hat sichs längst herum­gesprochen, aber ich sags hier nochmal: Das Erstellen der eigenen Homepage ist mit jedem der sechs getesteten Hoster kinderleicht. Warum? Weil sie Anwenderinnen und Anwendern mit ihrem Webseiten-Baukasten praktisch ein fixfertiges Werkzeug in die Hand geben. Es braucht weder tiefes Grundwissen noch Programmierkenntnisse, um eine Website zu erstellen.
Ein reifes Gesamtpaket ist der WebsiteCreator von Hosttech. Die Eigenentwicklung punktet bezüglich Bedienung, Um­setzung und Support. Die Preise für die zwei Angebote «Pro» und «eCommerce» sind deshalb auch fair, weil das Hosting inklusive einer recht üppigen Speicherkapazität ist.
Wer es günstiger wünscht, ist mit dem Anbieter Webland gut beraten. Keiner bietet eine grössere Auswahl an Paketen, das günstigste (mit Werbung) gibt es bereits ab null Franken. Gerade für Einsteiger ist die «Free»-Variante durchaus interessant zum Ausprobieren.
Daniel Bader, Leiter Testcenter
Testübersicht: Website-Baukästen
Quelle: PCitpp.ch



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.