Sprachsteuerung 07.07.2022, 12:45 Uhr

Das kann der Google Assistant heute alles

Welche Funktionen bietet der Sprachassistent aus dem Hause Google 2022 in der Schweiz? PCtipp hat Ihnen die wichtigsten zusammengestellt.
(Quelle: Google/Screenshot)
Noch immer ist der Assistent aus dem Hause Google der beste. Andere Helferlein wie Amazons Alexa oder Samsungs Bixby, Microsofts Cortana oder selbst Apples Siri können ihm bisher nicht das Wasser reichen.
Sie können den Google Assistant beispielsweise (Spotify-) Musik abspielen («Spiel Popmusik»), einen Netflix-Film starten («Spiel Film XY aus Netflix») oder nach Wissen suchen lassen («Wann ist Muttertag?»). Oder auch Nachrichten anzeigen und vorlesen («Frag ‹Tages-Anzeiger›») sowie einen Anruf tätigen lassen («Ruf XY an»). Doch Google baut die Fähigkeiten seines smarten Sprachassistenten kontinuierlich aus. Seit letztem Jahr erkennt er auch vorgesummte Lieder (PCtipp berichtete).
PCtipp hat Ihnen eine Übersicht erstellt, was der (deutschsprachige) Google Assistant derzeit in der Schweiz für Sie erledigen kann (kein Anspruch auf Vollständigkeit). 
(Ursprung April 2020; aktualisiert am 07.07.22)



Kommentare

Avatar
DenialSystem
07.07.2022
Also bei «Bring mich zum Lachen.» kam als Antwort "Nach Lachen navigieren." und Google Maps öffnete sich. Bei allen anderen Fragen werden nur Ergebnisse der Suchmaschine mit dem gesprochenen Text angezeigt.

Avatar
BaltijosJura
12.07.2022
@DenialSystem: Das lässt sich bei mehreren Sprachassistenten beobachten. "Wie spät ist es auf der anderen Seite der Erde?" bringt sehr überraschende Ergebnisse. Und ja, es oft einfach nur die Weiterreichung eines transkribierten Textes an eine Suchmaschine. Ein Praxistest dazu wurde 2022 mit Siri, Alexa, Cortana und dem Google Assistant durchgeführt https://vuitest.speech-and-phone.de/sprachtechnologie/ergebnisse-des-praxistests-sprachassistenten-voicebot-spracherkennung-voiceassistant/