So funktioniert der Microsoft Game Pass

Anmelden und spielen

Für einen Testlauf bezahlen Sie im ersten Monat gerade einmal 1 Franken. Das Abo kann danach sofort oder monatlich gekündigt werden. Die Anmeldung erfolgt in der App «Xbox Game Pass», die auf den Xbox-Konsolen vorinstalliert ist. Alternativ melden Sie sich auf der Seite xbox.com an, indem Sie ganz oben in der Navigation auf Game Pass klicken und im Einblendmenü den Befehl Übersicht anwählen.
Das Bild zeigt die Oberfläche der Xbox, das Symbol «Game Pass» ist markiert
Hinter diesem Symbol versammelt sich alles, was im Rahmen des Abos gespielt werden kann
Quelle: PCtipp.ch

Spiele an der Xbox laden

In der Xbox-App finden Sie alle Spiele, die zur Verfügung stehen. Allerdings sind nur die Microsoft-eigenen Titel im Game Pass von Dauer. Spiele von Drittanbietern wie Ubisoft können nach einigen Monaten verschwinden – und oft nach einer Pause erneut dazu stossen. Für sie gibt es keine starren Regeln. Für den Moment durchblättern Sie einfach den üppigen Katalog und lassen sich von der Auswahl berauschen. Wenn ein Titel interessant erscheint, klicken Sie ihn an und wählen Installieren, um ihn auf die Xbox herunterzuladen.
Ein Klick, und das Spiel wird installiert
Quelle: PCtipp.ch

Spiele am PC laden

Laden Sie im Microsoft-Store die Windows-10-App. Nach der Anmeldung als Game-Pass-Mitglied sehen Sie die Übersicht. Klicken Sie ganz oben auf Game Pass, um alle Spiele zu sehen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Klicken Sie zuerst auf den gewünschten Titel und anschliessend auf die Schaltfläche Installieren.
Und hier das Ganze in der Windows-Anwendung
Quelle: PCtipp.ch



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.