Firmenlink

ESET

 

Test: Sony DSC-QX10

von Luca Diggelmann 22.10.2013

Kaufempfehlung

Die Sony QX10 stemmt sich gegen die ankommende Flut der Smartphone-Kameras und will Gelegenheitsknipser von ihrer Qualität überzeugen. Das Problem: Mit ihrer langen Aufstartzeit von über 10 Sekunden ist die QX10 deutlich langsamer als eine Smartphone-Kamera. Besonders wenn man bedenkt, dass das Smartphone dafür ebenfalls benötigt wird. Für einen Schnappschuss im Vorbeigehen ist die QX10 zu langsam und der Qualitätsunterschied zu wenig wichtig, um ins Gewicht zu fallen.

Die QX10 funktioniert nicht nur mit Sony, sondern mit allen Android- und iOS-Geräten Die QX10 funktioniert nicht nur mit Sony, sondern mit allen Android- und iOS-Geräten Zoom

Für alle etwas ambitionierteren Fotografen kann die QX10 wiederum zu wenig. Keine manuelle Kontrolle und kaum Einstellungsmöglichkeiten stehen dem Vergnügen oftmals im Wege. Dazu kommen die schwache Play-Memories-App und die unhandliche Bedienung. Da ist man mit einer Kompaktkamera mit WLAN wohl besser bedient. Aufgrund des niedrigen Preises von gerade mal 230 Franken ist die Sony DSC-QX10 jedoch günstig genug platziert, um als Gadget in der einen oder anderen Fototasche ihren Platz zu finden.

Alternativen

Die einzige Alternative zur QX10 ist die grössere QX100. Diese bietet deutlich bessere Bildqualität und einige manuelle Einstellungsmöglichkeiten zum doppelten Preis. Zusätzlich bezahlt man die Leistung mit Grösse und Gewicht. Die QX100 ist längst nicht mehr handlich. Zudem kämpft die QX100 laut diversen Reviews mit Verbindungsproblemen.

Die QX100 ist zurzeit die einzige Konkurrenz der QX10 Die QX100 ist zurzeit die einzige Konkurrenz der QX10 Zoom

Fazit

Die Sony-QX10-Objektivkamera ist eine nette Spielerei mit viel Potenzial. Wirklich praktisch ist das Ganze aber nicht, und bei den anvisierten Zielgruppen fällt die Kamera zwischen Stühle und Bänke. Technische Probleme bei der Software erschweren die Bedienung zusätzlich.

  • Sony DSC-QX10

    Positiv:
    Innovation, Zoom, Grösse
    Negativ:
    Halterung, Ergonomie, Geschwindigkeit
    Details:
    18 Megapixel, 4,45-44,5mm (27,5 - 275mm Äquiv.) f/3,3-5,9, 1/2,3" Exmor R CMOS Sensor, Bildstabilisator, microSD, ISO 100-12800, NFC, WLAN, USB
    Strassenpreis:
    230.00
    Info:
    www.sony.ch
    PCtipp-Bewertung:
    3 Sterne

    Leserwertung

    42.9%
    28.6%
    28.6%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?

Seite 5 von 5

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.