Filesharing-Dienste im Überblick

Aus der Schweiz: Swiss Transfer, myCloud Transfer und Droppy.ch

Swiss Transfer

Bis zu 50 GB können Sie gratis mit Swiss Transfer teilen
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
CH-made ist beispielsweise Swiss Transfer des Webhosting-Anbieters Infomaniak. Mit diesem Dienst, der im Februar 2019 an den Start ging (PCtipp berichtete), kann man mittlerweile sogar bis zu 50 GB kostenlos verschicken. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Die Daten können Sie per E-Mail schicken oder via Link teilen. Unter den Erweiterten Einstellungen finden Sie die Gültigkeitsdauer (max. 30 Tage), das Download-Limit (max. 1000-mal) sowie die Sprachoptionen (Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch). Die kostenlose Version bietet ausserdem die Möglichkeit, ein Kennwort zu setzen (ganz unten bei Erweiterte Einstellungen).

myCloud Transfer von Swisscom

Auch als Nicht-Swisscom-Kundin oder -Kunde kann man Dateien teilen
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch

Swisscoms Dropbox-Konkurrent myCloud erhielt 2016 einen Filesharing-Dienst (PCtipp berichtete). myCloud Transfer ist kostenlos; lässt bis zu 5 GB grosse Dateien hochladen. Links sind bis zu 10 Tage gültig; Dateien können bis zu zehnmal heruntergeladen werden. Es ist keine Registrierung nötig, man muss auch kein Swisscom-Kunde sein (ausser man möchte dauerhaft Dateien teilen).
Wie Sie alternativ via Online-Speicherdienst Swisscom myCloud einzelne Bilder, Alben oder Ordner freigeben, haben wir hier beschrieben.

Droppy.ch

Gratis-Kunden können Links nicht passwortschützen. Dafür wurde das kostenlose Datentransfer-Volumen verdoppelt (auf 10 GB pro Transfer)
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch

Ausserdem gibt es da noch Droppy.ch, ein auf Spenden angewiesenes Dateisharing-Portal. Sie können 10 GB Daten bzw. 50 Dateien hochladen. Diese können entweder via E-Mail verschickt oder per Link geteilt werden. Ein überschaubares Team, in der Schweiz ansässig (Gossau), kümmert sich um das Portal Droppy.ch. Die Dateien sind 5 Tage verfügbar. Der kostenlose Basic-Dienst bietet SSL-Verschlüsselung.
Wer mehr Daten als 10 GB hochladen möchte, für den gibts kostenpflichtig die +Pakete, mit denen bis zu 30 GB hochgeladen werden können. Ausserdem können Sie die Dateien mit einem Passwort schützen. Dies ist ab Fr. 9.-/Monat erhältlich. Details dazu gibts über diesen Link.



Kommentare

Avatar
POGO 1104
01.06.2019
Auch swiss-made und kostenlos: https://transfer.mycloud.ch/

Avatar
pedro59
03.08.2021
Ein guter Bericht soweit über Filesharing. Vielleicht würde es den Rahmen sprengen, aber NAS-Geräte, wie z.B. DS von Synology bieten diesbezüglich mit QuickConnect.to ausgezeichnete, einfach einzurichtende und sichere Möglichkeiten. Benutze das schon lange zu bester Zufriedenheit.

Avatar
johu
05.08.2021
Mit einem Freemail-Konto bei GMX bekommt man einen Cloudspeicher von 2GB dazu. Dateien kann man dauernd speichern, Freigaben können auf 1 Woche/ 1Monat / 1 Jahr begrenzt und mit Passwort geschützt werden. Zusätzlicher Speicher , z.B. 200GB bekommt man als Freemail Benutzer für knapp 3€/Monat.