Testcenter 10.06.2021, 12:30 Uhr

Amazon-Smart-Speaker Echo (4. Gen.) und Philips-Hue-Birne im Praxistest

PCtipp konnte einen Echo im Bundle mit einer Bluetooth-fähigen Philips-Hue-Birne testen. Die versprochene Easy-Peasy-Kopplung mit der Philips Hue stellte sich doch als ein wenig komplizierter heraus. Der Test fiel insgesamt durchzogen aus.
(Quelle: Amazon)
Amazon hat die vierte Generation seiner smarten Lautsprecher Echo und Echo Dot lanciert, seit April 2021 ist die internationale Version auch in der Schweiz verfügbar (PCtipp berichtete). Beide Varianten sind in der Schweiz nur in Anthrazit erhältlich (und nicht als Version mit Uhr).
PCtipp konnte einen Echo im Bundle mit einer einzelnen Bluetooth-fähigen Philips-Hue-Birne testen. Die internationale Version des Smart Speakers Echo (4. Gen.) ist mit einem Stoffbezug in der Farbe Anthrazit gefertigt. Im unteren Bereich des kugelförmigen Geräts befindet sich ein heller LED-Lichtring.
Die smarte Assistentin Alexa kann Ihnen beispielsweise die Uhrzeit oder den Wetterbericht abrufen, Timer und Alarme stellen, Musik abspielen, Lichter im Smart Home steuern oder Anrufe mit Alexa-Kontakten tätigen. Mit der Fernfeld-Sprachsteuerung von Echo gelingt all dies auch von der anderen Seite des Raumes.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.