Test: Tablet Lenovo M10 FHD Plus

Benchmarks und Fazit

Lenovo M10 FHD Plus: edles Android-Tablet für unter 200 Franken
Quelle: Lenovo
In der Praxis ist die Umsetzung beileibe nicht schlecht, allerdings wird die Soundqualität schon allein wegen den Tablet-Abmessungen (24 × 15 × 0,8 cm, H × B × T) architektonisch gedeckelt. Zu den Benchmarks: Mit rund 40 Sekunden dauert der gesamte Bootvorgang recht lange. Am besten also erst gar nicht abschalten. Dafür zeigt das Modell bei den weiteren Messungen grosses Kämpferherz: Im PCMark schafft das Gerät 5628 Work-2.0-Punkte. Beim Antutu-Messung erreicht es ebenso gute 107421 Punkte. Bezüglich der Akkulaufzeit konnten wir mit dem Tablet 6 Stunden flüssig und ohne Ruckler arbeiten (Surfen + Office-Anwendungen + Video). Auch das ist klar ein Pluspunkt.
Fazit: Das M10 FHD Plus ist ein sehr ordentlich verarbeitetes, hochwertiges Tablet mit Android 9 als Betriebssystem. Vor allem in Kombination mit dem günstigen Preis und der guten Akkulaufzeit kann es im PCtipp-Testcenter punkten.

Testergebnis

Preis, Verarbeitung, Design, Gesamttempo
etwas lange Bootzeit

Details:  10,3-Zoll-Tablet, Android 9, Nutzspeicher: 64 GB, Octa-Core-Prozessor, 4 GB RAM, microSD-Slot, 5000 mAh, 5/ Mpx-Cams, Dolby Atmos, 2 Jahre Bring In

Preis:  Fr. 199.-

Infos: 
Anmerkung zur Note: 1: unbrauchbar • 1,5: sehr schlecht • 2: schlecht • 2,5: ungenügend • 3: genügend • 3,5: ordentlich • 4: gut • 4,5: sehr gut • 5: ausgezeichnet



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.