Huawei Watch GT Runner (46 mm) im Test

Lieferumfang und Inbetriebnahme

Die GT Runner kommt in einer schwarzen Box und im Lieferumfang befindet sich nebst Smartwatch eine Ladeschale, eine kurze Schnellstartanleitung, eine Garantiekarte sowie ein Ersatzarmband.
Auch hier gibts eine magnetische Ladeschale, Kurzanleitungen und ein Ersatzarmband
Quelle: cma/PCtipp.ch
Inbetriebnahme: Via Play Store oder Apple Store lädt man wie gewohnt die App Huawei Health (Android, iOS ) herunter und meldet sich dort mit der Huawei ID an. Mit einem Android-11-Gerät klappte das via Bluetooth tipptopp. Auch mit der GT Runner bemerkt man von Huaweis hauseigenem Uhrenbetriebssystem, HarmonyOS, nicht viel, jedenfalls nichts Negatives. Wer zuvor schon einmal eine Smartwatch von Huawei verwendet hat, wird damit gut klarkommen. PCtipp verwendete die HarmonyOS-Version 2.1.0.278.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.