Einführung in die Messenger-App Telegram

Synchronisierung

Telegram verwendet eine eigene Cloud, um die Nachrichten unbegrenzt zu speichern und zwischen mehreren Geräten zu synchronisieren. Das gilt nicht nur für Texte, sondern auch für Fotos oder Videos, wobei eine Datei maximal 1,5 GB gross sein darf. Allerdings werden Fotos in der Auflösung drastisch reduziert; so bleiben von einem 12-Megapixel-Foto mit einer Auflösung von 4000 × 3000 Pixeln beim Versand mit Telegram gerade einmal 1276 × 956 Pixel übrig; rund 90 Prozent der Daten werden also weggeworfen.

Dateien senden und empfangen

Diese enorme Ablagemöglichkeit mag für private Anwender praktisch scheinen; aber den grössten Nutzen ziehen Arbeitsgruppen, die Dateien wie Verkaufsunterlagen, Präsentationen und mehr einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen wollen. Tippen Sie neben dem Texteingabefeld auf die Büroklammer und wählen Sie die gewünschte Datei aus, um sie unter die Leute zu bringen.

Den Speicher im Griff

Bild 7: Die Datennutzung lässt sich sehr detailliert festlegen und unterscheidet zwischen WLAN und Mobilfunk
Quelle: PCtipp.ch
Anhänge werden in der Telegram-Cloud gespeichert. Wenn Ihr Smartphone stets knapp an Speicher ist, können Sie in den Einstellungen Daten und Speicher selbst definieren, wie gross eine angehängte Datei maximal sein darf, damit sie automatisch geladen wird, Bild 7. Dabei unterscheidet Telegram zwischen WLAN und Mobilfunk mit eigenen Einstellungen, sodass eine sehr feine Abstimmung möglich ist.
Tipp: Nur weil der Speicher des Smartphones voll ist, müssen Sie nicht gleich alle Ihre Chat-Anhänge löschen. Tippen Sie in der Einstellung Daten und Speicher ganz oben auf den Eintrag Speichernutzung und anschliessend auf die Schaltfläche Telegram Cache leeren. Jetzt werden alle Dateien aus dem Speicher des Smartphones geworfen; sie bleiben jedoch in der Telegram-Cloud erhalten und können jederzeit mit einem Antippen erneut geladen werden. Somit sind sie nicht ganz verloren.



Kommentare

Avatar
Lowrider
03.09.2020
Ebenfalls ein grosser Vorteil gegenüber Whatsapp ist, dass sich über Telegram viel grössere Dateien verschicken lassen.